Gute Leistung im ersten Vorbereitungsspiel Drucken
Geschrieben von: Andre Stubenrauch   
Montag, den 08. Februar 2010 um 10:38 Uhr

Nach dem die ersten beiden Vorbereitungsspiele dem Schnee zum Opfer gefallen waren, konnte am gestrigen Sonntag gegen die gute Kreisliga-Mannschaft des SV Sinzheim, auf dem guten Kunsrasenplatz im schönen Varnhalt dass erste Spiel nach zich Trainingseinheiten endlich ausgetragen werden.

Unsere Mannschaft bot im 1. Durchgang eine sehr gute Leistung, aus einer aggresiven und kompakten Deckung wurden, nach zahlreichen guten Balleroberungen, viele schnelle und teils sehenswerte Angriffe auf das Sinzheimer Gehäuse vorgetragen. Manko n den ersten 45 Minuten war lediglich das Ergebnis von 1:1 (die Gastgeber nutzten einen Strafstoß zum Ausgleich), denn unsere Jungs hatten die Feldvorteile und vor allem klaren Torchancen zweifelsfrei auf Ihrer Seite.

Im 2. Spielabschnitt verflachte die Partie etwas (was auch an den in Testspielen üblichen zahlreichen Auswechslungen und Umstellungen lag) und verlief nun ausgeglichen. Speziell in den letzten 20 Minuten hatten beide Mannschaften 2,3 gute Möglichkeiten das recht intensiv geführte Spiel zu Ihren Guntsen zu entscheiden - dies gelang dann erfreulicherweise unserem Team kurz vor dem Abpfiff, was unterm Strich auch verdient war. Wichtig auch, das alle 17 eingesetzten Spieler eine wirklich sehr engagierte Leistung ablieferten. Die beiden Tore erzielten Martin Reiser und Daniel Reiser. Für den ersten Test, so war man sich im Trainer- und Betreuerteam einig, konnte man zufrieden sein.

Testspiel-Vorschau:

Samstag, 13.02., 17.00 Uhr: FCB - SG Mutschelbach/Auerbach A (in Etzenrot)