4. Platz beim Hallenturnier von Alemannia Rüppurr Drucken
Geschrieben von: Achim Vogel   
Mittwoch, den 11. November 2009 um 19:36 Uhr

Am vergangenen Wochenende waren unsere Jungs wieder einmal erfolgreich und belegten beim Hallenturnier des FSV Alemannia Rüppurr einen guten 4. Platz.

Im 1. Spiel trafen wir auf die Spvgg. Söllingen. Wir begannen sehr gut, ließen Ball und Gegner laufen und führten schnell verdient mit 3:0 durch Tore von Florian, Timon und Tobias. Doch dann spielten wir nicht mehr konzentriert weiter. Die Folge war, dass wir 2 Gegentore bekamen, die leicht zu verhindern gewesen wären. So mussten wir noch etwas zittern, konnten aber letztendlich die 3 Punkte nach Hause bringen.

Im 2. Spiel trafen wir auf den KSC. Nachdem wir unsere Jungs in der Kabine entsprechend geimpft hatten, gingen sie dieses mal sehr konzentriert zu Werke. Jeder kämpfte und gab keinen Ball verloren und so stand es bis 17 Sekunden vor Spielende noch 0:0 Unentschieden. Doch dann konnte sich doch noch ein KSC-Spieler auf der linken Seite durchsetzten und den Ball im kurzen Eck versenken. So endete dieses Spiel etwas unglücklich mit 0:1.

Im 3. Spiel mussten wir dann noch gegen den ATSV Mutschelbach antreten. Wir konnten das Spiel dominieren und gewannen zum Schluss verdient mit 5:0 Toren. Torschützen waren Timon, Tobias, Alexander, Dustin und Florian.

Als Zweitplatzierter zogen wir ins Halbfinale ein. Dort erwartete uns der SV Blankenloch. Auch hier zeigten wir wieder eine gute Leistung und erspielten uns einige Chancen, die wir leider nicht nutzen konnten. Blankenloch machte es besser und erzielte das 1:0. Wir versuchten daraufhin das Ergebnis zu drehen und schafften auch wenig später das 1:1 Unentschieden. Als wir uns schon alle auf das 9m-Schießen einstellten, mussten wir noch in der letzten Sekunde des Spiels das 1:2 hinnehmen. Ein Steilpass des Gegners wollte der gegnerische Stürmer verwerten, prallte dabei mit unserem Torhüter Nicolas zusammen und der Ball trudelte ins Tor.

Im folgenden Spiel um Platz 3 war dann die Luft raus, so dass wir auch dieses Spiel mit 0:2 gegen die SG Daxlanden verloren.

 

Mit dabei waren: Adrian, Alexander, Dustin, Florian, Lars-Peter, Nicolas, Timon und Tobias