Aktuelles aus der Vorbereitung / Diese Woche 2 Tests gegen Verbandsligisten Drucken
Geschrieben von: Andre Stubenrauch   
Dienstag, den 18. August 2009 um 12:02 Uhr

Die Vorbereitung bei den A-Junioren ist nun seit knapp 4 Wochen in vollem Gange. Nachdem man in den ersten beiden Vorbereitungswochen nur ganz wenige Urlauber hatte, so dass die Trainingsbeteiligung bei knapp 20 Mann ständig lag, hatte man dann 2 Wochen, in denen fast der halbe Kader im Ausland weilte - aber nach und nach kommen alle Mann wieder an Bord. Wenn man die Urlauber abzieht, war die Trainingsbeteiligung aber fast durchweg optimal.
Spürbar ist allerdings, dass die neue, junge Mannschaft ihre Zeit brauchen wird. Nur 8 Spieler des älteren Jahrganges verblieben im Kader, neben 3 Neuzugängen (sowie 2 neuen Gastspielern aus Etzenrot) kamen auch 9 B-Junioren in den Kader frisch hinzu (mehr als die Häfte der Truppe ist jüngerer Jahrgang). Auch merkt man dem Kader an dass mehr als die Hälfte noch ohne jegliche Erfahrung im Landesliga-Bereich ist und bisher weitestgehend unterklassig gespielt hat. Jedoch kann man allen Spielern bescheinigen konzentriert am Abstellen der noch vorhandenen Defizite arbeiten. Auch ist natürlich für viele im Kader das Spielsystem mit Raumdeckung neu.
Trotzdem ist man im FCB-Lager zuversichtlich mit dem vorhandenen Potential bis zum Rundenstart einen schlagkräftigen Kader aufgebaut zu haben, der der Rolle als vermeintlicher Abstiegs-Kanidat Nr. 1 trotzt - und sich über die Runde hinweg so entwickelt um bis zum Schluß um den Landesliga-Erhalt wieder mitspielen zu können. Für alle Beteligten eine sehr schwierige aber auch spannende Aufgabe.
Am 11. September um 19.30 Uhr beginnt die Landesliga-Saison 09/10 mit dem Heimspiel gegen den letztjährigen Tabellen-3. FC Heidelsheim, am 2. Spieltag geht`s dann gleich zum aktuellen Vize-Meister FC Nöttingen.

Am morgigen Mittwoch um 19.30 Uhr gastiert unsere Manschaft beim Verbandsliga-Vertreter FC Germ. Friedrichstal, am Sonntag um 11.00 Uhr empfängt man auf dem heimischen Aldi-Platz mit dem Nachbar SV Langensteinbach einen weiteren ambitioniert Verbandsligisten. Sicherlich wird die Mannschaft auch Lehrgeld gegen solch vermeintlich überlegene Gegner zahlen müssen aber ist dies ein wichtiger Bestandteil in der Entwicklung der Mannschaft dass sie sehr hart gefordert wird in den Spielen.

Übersicht der weiteren Testspiele bis zum Saisonbeginn:

Mittwoch, 19. August, 19.30 Uhr: beim FC Germ. Friedrichstal (Verbandsliga)
Sonntag, 23. August, 11.00 Uhr: gegen SV Lngensteinbach (Verbandsliga)
Samstag, 29. August, 11.00 Uhr: gegen 1. SV Mörsch (Kreisliga)
Montag, 31. August, 19.00 Uhr: beim FV Langenalb (Kreisliga)
Dienstag, 8. September, 19.15 Uhr: beim SV Sinzheim (Verbandsliga)