E2 holt 4. Platz beim E-Jugend Turnier in Liedolsheim Drucken
Geschrieben von: Achim Vogel   
Sonntag, den 31. Mai 2009 um 15:59 Uhr

Am Pfingstsonntag erreichte unsere E2-Jugend beim E-Jugend Turnier in Liedolsheim den 4. Platz. Mehr war an diesem Tag auch nicht drin, musste man doch weitestgehend gegen den älteren Jahrgang unserer Gegner spielen.

Im 1. Spiel trafen wir auf den FV Hochstetten. Unser Team ging zunächst verdient mit 1:0 durch Dustin in Führung und erarbeitete sich auch noch weitere gute Chancen, leider ohne zählbaren Erfolg. Doch leider drehte der Gegner das Spiel innerhalb kurzer Zeit zu seinen Gunsten und so stand es plötzlich 1:2. Unsere Jungs gaben aber nicht auf und konnten am Ende zwar etwas glücklich, jedoch verdient den Ausgleich zum 2:2 erzielen. Ein Hochstettener Abwehrspieler konnte nach einem scharf herein gegebenen Eckball durch Maximilian nur noch ins eigene Tor abfälschen. Dieser Punktgewinn stellte sich als sehr wichtig heraus, denn man traf im zweiten Spiel auf die FVgg Neudorf, die in ihrem ersten Spiel Hochstetten klar mit 4:0 schlugen.

Unsere Jungs waren Neudorf spielerisch klar unterlegen, jedoch kämpften sie gegen die drohende Niederlage wacker an. Unsere Abwehr stand lange Zeit relativ sicher um den herausragend spielenden Santino, der beinahe alle Zweikämpfe gewann. Leider mussten wir aber dann doch gegen Ende des Spiels noch ein Gegentor hinnehmen, so dass wir das Spiel mit 0:1 verloren. Durch das bessere Torverhältnis zogen wir jedoch trotzdem ins Halbfinale gegen den FV Leopoldshafen ein.

Auch hier trafen wir wieder auf eine spielstarke Mannschaft. Wir konnten uns vorne nur wenige Torchancen erarbeiten, die jedoch nicht zum Erfolg führten. Drei der vielen gegnerischen Chancen landeten schließlich im eigenen Netz, so dass das Halbfinale mit 3:0 zugunsten von Leopoldshafen endete.

Im abschließenden Platzierungsspiel um Platz 3 trafen wir dann auf die SG Siemens. Unsere Jungs waren von den vorherigen Spielen (jeweils 20 Minuten) und den sommerlichen Temperaturen merklich platt. So verloren wir ziemlich klar mit 0:5.

Letztlich konnten Sie sich aber trotzdem noch über einen gewonnenen Fußball freuen.

Mit dabei waren: Alexander, Dustin, Leon, Marcel, Timon, Florian, Niklas und Oruc, sowie Maximilian und Santino, die uns von der E1 aushalfen. (Danke!!!)