"Last-Minute"-Tor bringt weiteren Sieg Drucken
Geschrieben von: Uwe Benz   
Sonntag, den 26. April 2009 um 15:14 Uhr

FC Busenbach – Ettlinger SV        2:1   (0:1)

 

          

Nach der unglücklichen Vorrunden-Niederlage wollte man nun gegen Ettlingen unbedingt einen Dreier holen. Dementsprechend legte die Mannschaft los, jedoch wurden in den ersten 10 Minuten 2 Riesenchancen vergeben. Während der ESV nun immer stärker wurde, verkrampften unsere Jungs mehr und mehr und so war das 0:1 in der 27. Minute die logische Folge und gleichzeitig der Halbzeitstand. Nach dem Wechsel kämpfte man sich wieder in die Partie zurück und es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. Ein Strafstoß, den Dennis Ochs eiskalt verwandelte, brachte dann in der 65. Minute den verdienten Ausgleich. In der Schlussphase wollte sich die Mannschaft aber nicht mit dem Unentschieden zufrieden geben, denn es sollte unbedingt noch der Sieg her. Robin Karcher war es dann, dem in der Nachspielzeit mit einem tollen Kopfball das viel umjubelte Siegtor glückte.