2.Mannschaft - Klare Niederlage gegen den Tabellenführer Drucken
Geschrieben von: FCB-Senioren   
Dienstag, den 03. April 2018 um 11:28 Uhr

Beim „Mittwochabendspiel“ gegen den Tabellenführer aus Knielingen war es das Ziel unserer Jungs, alles reinzuschmeißen und nach Möglichkeit noch etwas Zählbares mit nach Hause zu nehmen – wenngleich man sich der Herkulesaufgabe beim Aufstiegsfavoriten bewusst war.

Die Partie startete ausgeglichen und mit hohem Tempo, ehe Stefan Holbach bereits in der 18. Spielminute verletzt ausgewechselt werden musste. Beide Mannschaften erspielten sich im ersten Drittel des Spiels gute Torchancen welche zum Leid unserer FCB-Spieler (aus Busenbacher Sicht) jedoch nicht genutzt werden konnten. In der 26. Spielminute zeigte Schiedsrichter Wiessner dann auf den Punkt im Strafraum des FCB. Der Handelfmeter führte zwar zur 1:0-Führung der Gastgeber, blieb aber glücklicherweise ohne Folgen für den Verursacher. Der Rückstand war dem FCB aber nicht anzumerken und so hielt man zunächst noch gut mit, bis kurz vor Ende der ersten Halbzeit, nach einer kurzen Unachtsamkeit, das 2:0 für Knielingen folgte.

Motiviert kam die Mannschaft aus der Halbzeit, doch in der 51. Spielminute stand es bereits 3:0 für die Heimelf. Im weiteren Verlauf der Partie erspielten sich die Gastgeber immer mehr Räume und konnten teilweise mühelos bis in den 16m-Raum des FCB vorrücken. Wiederstand konnte noch bis zur 75. Spielminute geleistet werden, ehe Knielingen zum 4:0 und in der 80. Minute, durch einen weiteren Elfmeter, sogar den Endstand mit fünf zu null Toren erzielte.

Am kommenden Ostermontag steht, nach einer gefühlten Ewigkeit, dann auch endlich mal wieder ein Heimspiel gegen den Tabellenzwölften des FC Südstern II an.