A1 erreicht Halbfinale im Verbandspokal! Drucken
Geschrieben von: FCB-Junioren   
Freitag, den 10. November 2017 um 08:39 Uhr

SVK Beiertheim : SG Busenbach/Langensteinbach 0:2 n.V.

Am Donnerstagabend trat die SG gegen den Kreisligisten Beiertheim auf tiefen Geläuf (Hartplatz) an, dass dies keine leichte Aufgabe wird war allen klar, spielte man vor beachtlicher Zuschauerkulisse. Von Anfang an beherrschte die SG das Spiel, das Team presste früh und eroberte sich sehr oft die Bälle bereits in des Gegners Hälfte. Leider sprang, trotz einiger guten Abschlüsse, bis zum Schlusspfiff nichts zählbares heraus und man musste in die Verlängerung.

Die SG erhöhte sofort den Druck auf den SVK und in der 99.min. war es dann soweit, Pely kam über die linke Seite und zog Richtung Tor und Strafraum, sein Abschluss landete dann unhaltbar im Tor zum 1:0. Da der SVK nun offensiver werden musst, ergaben sich immer wieder Chancen für ein weiteres Tor, welche sehr oft vom guten Keeper vereitelt wurden. In der 120. min. zeigte der Schiri dann berechtigt auf den Strafstoßpunkt. Bayer setzte sich rechts durch und wurde dann regelwidrig im Strafraum zu Fall gebracht. Nolte übernahm dann die Verantwortung und den Ball und netzte sicher zum 2:0 Entstand ein.

Fazit: Pokal hat seine eigenen Gesetze, aber die SG setzte sich verdient an diesem Abend durch und trifft nun im Halbfinale auf den Ligakonkurrenten SG Blankenloch/ Weingarten.

Glückwunsch an das TEAM für diese Energieleistung.