C-Junioren - C1 mit wichtigem Dreier gegen SG Neureut II Drucken
Geschrieben von: FCB-Jugend   
Montag, den 16. Oktober 2017 um 15:06 Uhr

SG Langensteinbach/Busenbach - SG Neureut II   3 - 1

Nach zuletzt zwei unnötigen Niederlagen in Folge, wollte man gegen die Verbandsligareserve endlich wieder einen Dreier einfahren. Mit "Neuzugang" Julian Bäcke versuchte man gleich zu Beginn den Gegner früh unter Druck zu setzen. Dies gelang in der Anfangsphase auch ganz gut. So konnte man dann auch die Führung erzielen. Eine kurz raus gespielten Abschlag setzte Burak gekonnt unter Druck. Mit seiner Balleroberung am gegnerischen Sechzehner konnte er die Führung die die SG erzielen. Leider brachte die keine Sicherheit in unser Spiel. Zu viele Aufbaufehler führten durch die schnellen Neureuter Stürmer zu gefährlichen Konter. Da die Abstimmung in der SG Abwehr auch nicht bestens klappte, führte dies zwangsläufig noch vor der Pause zum Ausgleich. Eine Umstellung in der Defensiver der SG führte dann aber wieder zu mehr Sicherheit und man erspielte noch vor der Pause mehr Anteile.

In der zweiten Hälfte merkte man den jungen Gästen etwas den Kräfteverschleiß an und unsere Jungs drängten nun auf die Führung. Dieser fiel dann als ein Freistoß, getreten von Max durch Freund und Feind hindurch ins lange Eck einschlug. Die Gäste versuchten nochmal ein letztes Aufbäumen, aber die Abwehr um Julian stand sicher und lies keine Gefahr mehr zu. Kurz vor Abpfiff dann die Entscheidung als wiederum Capitano Max mit einem fulminanten Schuss unter die Latte den Endstand erzielte. Erleichterung nach dem Schlusspfiff über endlich wieder drei Punkte. Nun sollte man in der englischen Woche nachlegen um sich ins sichere Mittelfeld abzusetzen.