2.Mannschaft - FCB weiter auf Erfolgskurs Drucken
Geschrieben von: FCB-Senioren   
Dienstag, den 26. September 2017 um 07:47 Uhr

Am 6. Spieltag trat unsere zweite Mannschaft auswärts bei der SG Stupferich II an. Trainer-Urlaubsvertretung Hucker nahm wie in der vergangenen Woche erneut an der Seitenlinie Platz, nicht ohne seiner Mannschaft das Ziel vorzugeben, mindestens einen Punkt mit nach Hause zu nehmen.

Nach bereits sechs Minuten erlitt dieses Vorhaben aber bereits einen ersten Rückschlag, als ein Spieler der SGS, nach einem Freistoß, fast unbedrängt in das Busenbacher Tor einköpfen konnte – 0:1 aus Sicht des FCB. Wenige Minuten später kam es dann sogar noch dicker für unsere Zweite, als der Heimmannschaft ein berechtigter Strafstoß zugesprochen wurde. Glücklicherweise verfehlte dieser das Tor von FC-Keeper Kemesch. Antonio Baum war es dann, der auf der anderen Seite einen Freistoß blitzschnell ausführte und damit Jonas Szabadics auf der rechten Seite bediente. Dieser schlug eine schöne Flanke in den Strafraum, genau auf den Kopf von Tobias Ruppert – 1:1 nach 14 Minuten. Stupferich blieb in der Folge weiterhin gefährlich, weil es unserer Elf  vor allem bei Standartsituation nicht immer gelang, den Gegner entscheidend zu stören. Einen weiteren Gegentreffer konnte man aber dennoch vermeiden.

Der zweite Durchgang war von vielen Zweikämpfen im Mittelfeld geprägt, welche Torchancen zur Mangelware werden ließen. Der FCB versuchte nun aber immer früher den Gegner unter Druck zu setzten. Dies gelang dann auch in der 81. Minute, als der Ball von der SGS-Defensive nicht geklärt werden konnte und Andreas Martin, aus dem Gewühl heraus, den Ball zur 2:1-Führung über die Linie drückte. In der hitzigen Schlussphase der Partie konnte sich Torhüter Erik Kemesch durch eine Glanzparade nochmals auszeichnen, ehe der Schiedsrichter die Partei beendete. Damit gelang unserer Elf der zweite Sieg binnen acht Tagen und die damit verbundene Eroberung des fünften Tabellenplatzes. Weiter so, Jungs!

 

Aufstellung: Kemesch - Effenberger, Höger, Zankoff, Chrobok (D.Ochs) - Baum, Holzmann - Szabadics (A.Martin), A.Bauer (Mesho), Ruppert - Triebskorn (Weber-Rodriguez)