Pokal-Aus im Viertelfinale! Drucken
Geschrieben von: Uwe Benz   
Sonntag, den 02. November 2008 um 10:28 Uhr

SpVgg Durlach-Aue  - FC Busenbach 3:0 (1:0)                

                                                                                                                                     Ausgeschieden – so das schlichte Fazit beim Kreispokal-Viertelfinalspiel in Durlach-Aue, denn man unterlag mit 0:3 Toren. Die Gastgeber kamen mit dem tiefen und schwer bespielbaren Boden besser zurecht und stellten die spielerisch bessere Mannschaft. Die B-Junioren hielten mit Kampf dagegen und so dauerte es bis zur letzten Spielminute der ersten Halbzeit, bis Aue doch noch die 1:0 Führung gelang. Nach dem Wechsel das gleiche Bild: Aue bestimmte das Spiel, die FCB-Mannschaft versuchte zu kontern, was aber nur selten gelang. Die Abwehr um Julius Henke kam so gewaltig unter Druck und konnte gemeinsam mit dem besten Spieler auf FCB-Seite, Kai Altinger, die Tore zur 0:3 Niederlage nicht verhindern.