1. Mannschaft - FCB verpasst Auswärtssieg im Duell zweier starker Teams Drucken
Geschrieben von: FCB-Senioren   
Montag, den 07. November 2016 um 13:01 Uhr

In einem interessanten und temporeichen A-Klassenspiel auf guten Niveau, trennten sich der TSV Schöllbronn und der FCB am Ende 2:2. Nach dem der FCB auf dem kleinen Schöllbronner Nebenplatz etwas besser ins Spiel kam, nutze der TSV einen Fehler des FCB zur Führung, hatte in den nächsten 15 Minuten seine beste Phase und erhöhte schnell auf 2:0. Der FCB kam aber stark zurück und konnte bis zur Pause zurück und konnte durch Treffer von Beuthner und Freese verdientermaßen ausgleichen.

Im zweiten Durchgang blieb die Begegnung intensiv und spannend, beide Mannschaften hatte die Möglichkeiten zum Siegtreffer, der FCB war von den Chancen und den Spielanteilen diesem zweifelsfrei näher, am Ende blieb es aber beim Remis zwischen zwei guten Teams.

Damit blieb der FCB zum sechsten mal in Folge unbesiegt, musste hierbei aber bereits viermal die Punkte mit dem Gegner teilen.

FCB: Speck - Schwemmle, Vogel, Cinar, U. Reiser - Celik - Sallinger, Öztürk - Beuthner - Heidecker, Freese (83. Zankoff).