E1-Junioren - Gerechte Punkteteilung Drucken
Geschrieben von: Julian Hörter   
Dienstag, den 25. Oktober 2016 um 08:37 Uhr

Nachdem man am letzten Wochenende spielfrei war, stand nun das Spiel gegen den VfR Ittersbach an. Das Wetter machte sich gut und so war lediglich der Rasen nass, denn von oben schien die Sonne.

Das Spiel wurde von der ersten Minute an durch zahlreiche Ballverluste im Mittelfeld geprägt und so entstanden die meisten Torraumszenen per Zufall. Als Kerim sich in der 14. Spielminute durch den Strafraum dribbelte wurde er grob von den Beinen geholt. Den fälligen Strafstoß verwandelte Magnus zum ersten Treffer des Tages. Das Spiel verflachte danach weiter und es gab sowohl auf der einen als auch auf der anderen Seite Chancen, welche nicht genutzt wurden. Nach einem Eckball in der 25.Spielminute schafften es die FCB-Jungs nicht, den Ball entscheidend zu klären und somit fiel mit dem Pfiff zum Pausentee auch der verdiente Ausgleichstreffer.

Nach dem Pausentee bot sich den Zuschauern weiterhin der Anblick eines Spieles, in dem die Chancen eher zufällig entstanden. Trotzdem kam der FCB nach 34 Minuten zum erneuten Führungstreffer, welchen Vincent nach einem Torwartfehler erzielte. Nach dieser erneuten Führung begann Ittersbach das Spiel etwas zu dominieren und kam wieder zum Ausgleichstreffer in der 45. Minute, welcher auch den Endstand markierte. Rundum war es ein relativ schlechtes Spiel, welches vollkommen verdient zu einer Punkteteilung führte. Ein Lob auch an die Jungs vom VfR und unsere Jungs, die das erste Mal ohne Schiedsrichter spielten.

Kader: Nils, Lukas B., Vincent (1), Magnus (1), Georg, Silas , Sofia, Fynn, Kerim, Leon