E1-Junioren - Erster Spieltag, erster Heimsieg !! Drucken
Geschrieben von: Julian Hörter   
Montag, den 19. September 2016 um 08:35 Uhr

Was gibt es besseres, als mit einem Heimspiel zu starten? Genau, mit einem Heimsieg.

Das Spiel begann wie jedes Spiel der letzten Saison, wir verschliefen die ersten 15 Minuten und lagen schnell mit 0:2 zurück. Danach fingen wir uns und Fynn konnte noch vor der Halbzeit nach einer tollen Einzelleistung den Anschlusstreffer zum 1:2 erzielen. Nach der Halbzeit sind unsere Jungs wieder deutlich besser gestartet und konnten durch Kerim den Ausgleich erzielen. Leider gab es daraufhin einen korrekten Elfmeterpfiff gegen uns. Zum unserem Glück traf der Schütze aber nur die Latte, und schoß erst danach ins Tor, woraufhin Schiedsrichter Aaron Münch aber regelkonform abpfiff und indirekten Freistoß für uns gab. Danach knickten die Jungs aus Schöllbronn ein und wiederum schaffte es Kerim uns erstmals in Führung zu schießen. Nach dem Tor aber direkt wieder der Gegenzug der Schöllbronner - wir waren noch im Torjubel - und schon stand es Mitte der 2. Halbzeit 3:3. Nun ging es nur über Laufleistung, Kampf und den Willen zu gewinnen und ca. 10 Minuten vor Ende schaffte dann Georg den Ball nach einem guten Eckball von Magnus ins Tor zu köpfen. 4:3 für den FCB. Lautstark unterstützt von den E2- und E3-Junioren schaffte es Raphael noch den 5:3 Schlusspunkt zu setzen.

Ein Lob an den SR für die korrekte Entscheidung nach dem Elfmeter und ein Danke für die fehlerfreie Leitung des Spiels.

Dabei waren: Nils, Lukas B., Leon, Tammo, Magnus, Georg, Kerim, Silas, Raphael, Fynn, Vincent

Fazit: Wir müssen die ersten 15 Minuten den Siegeswillen der 2. Halbzeit haben, dann schießen wir auch mal das erste Tor.