1. Mannschaft - verdiente Niederlage in Burbach Drucken
Geschrieben von: FCB-Senioren   
Dienstag, den 13. September 2016 um 08:13 Uhr

SV Burbach l – FCB l 3:1

Beim in dieser Saison enorm verstärkten Tabellenzweiten SV Burbach musste der FCB eine verdiente 1:3-Niederlage einstecken.

Die Burbacher waren, insbesondere in der zweiten Halbzeit, die eindeutig spielbestimmende Mannschaft. Unsere Mannschaft musste neben den ohnehin ausfallenden Bauer, Becker, Beuthner, Hanke, Sallinger und Triebskorn, kurz vor Spielbeginn auch noch auf Keeper Speck verzichten, so dass gerade noch zum Spielbeginn Torhüter Brecht aus Völkesbach vom Spiel der Reserve eintraf. Der zu Beginn der zweiten Halbzeit noch leider schwerer verletzte Neuzugang Heidecker setzte der Personalseuche des FCB dann noch völlig „die Krone“ auf.

Dennoch: Man darf bei einem starken Gegner mit derart Personalpech sicherlich verlieren, die Grundtugenden des Fußballs sollten dann aber umso mehr als ohnehin schon bei allen verbleibenden Akteuren stimmen. Vor allem im zweiten Spielabschnitt war davon aber so gut wie gar nichts zu sehen, weswegen nach zwei 5:1-Siegen in Folgen die kurz entfachte FCB-Euphorie ganz schnell wieder – zurecht - erloschen ist!