C1-Junioren - mühsamer Sieg sichert die Tabellenspitze Drucken
Geschrieben von: FCB-Junioren   
Mittwoch, den 08. Juni 2016 um 09:27 Uhr

Verletzungen, anderweitige Verpflichtungen uvm. verhinderten, dass wir mit unserer Stamm-Mannschaft antreten konnten.

Schade, dass gegen Ende der Saison so wenig Euphorie herrscht und auch die Trainingsbeteiligung miserabel ist.

Umso mehr wunderten wir uns, dass die um Lars und Aron erweiterte Mannschaft das Heft gegen die SG Völkersbach von Anfang an in die Hand nahm und das Spiel bestimmte. Sicherer Ballbesitz, gute Kombinationen im Mittelfeld führten dazu, dass unsere Stürmer gut angespielt wurden und wir einige, teils große Chancen, herausspielten. Ein sehenswertes Zuspiel von Yannik verwandelte Kerim dann zum völlig verdienten 1:0 und kurz danach wurde ein Schuss von Leo ins eigene Tor zum 2:0 abgefälscht. Bis zu diesem Zeitpunkt konnte man zufrieden sein. Anstatt jetzt auf weitere Tore aus zu sein, spielten wir plötzlich wie verwandelt. Nicht nur, dass die Laufbereitschaft deutlich zurück ging, sondern plötzlich wurde weite Bälle gespielt, Zweikämpfe verloren, kurzum, bis zur Halbzeit konnten wir keine weitere Torchance erspielen und hätte David diesen großartigen Weitschuss des Gegner nicht mit letzter Kraft an die Latte gelenkt, dann wäre es urplötzlich 2:1 gestanden.

So wechselten wir die Seiten und die Hoffnung war groß, dass wir in der zweiten Hälfte deutlich stärker spielen würden. Aber leider war dem nicht so. Im Gegenteil. Wie sagte der Schiedsrichter nach dem Spiel ? "Eines der schwächsten Spiele, die ich je gepfiffen habe" und so war es auch. Halten wir das Positive fest: Der Gegner hat nur einmal auf unser Tor geschossen. Wir sind noch an der Tabellenspitze. Allerdings ist davon auszugehen, dass wir mit dieser Leistung kaum die nächsten Aufgaben bewältigen werden.

Spieler: David (TW), Lars, Alexander S., Moritz, Danielle, Yannick, Simon, Leo, Michael, Alexander F., Kerim, Leon, Luca, Aron