2. Mannschaft - Ausgleichstreffer mit dem Schlusspfiff kassiert Drucken
Geschrieben von: FCB-Senioren   
Samstag, den 16. April 2016 um 18:26 Uhr

Im Spiel gegen die Spielberger Regionalliga-Reserve musste unsere "Zweite" mit dem Schlusspfiff den 2:2-Ausgleichstreffer hinnehmen. Zuvor gingen im ersten Spielabschnitt die Gäste in Führung, kurz vor und kurz nach der Pause drehte Routinier Zankoff das Spiel aber zu FCB-Gunsten. Nach dem Interims-Keeper Simon Reiser gekonnt einen Strafstoß der Gäste parieren konnte - und die Nachspielzeit schon fast zu Ende war - schien der FCB dreifach punkten zu können; doch wie Eingangs berichtet gelang den Karlsbadern quasi mit dem letzten Ballkontakt den Ausgleich.