Nach 2:1-Sieg über Bad Herrenalb 1 nun Spitzenreiter Drucken
Geschrieben von: Klaus Karl   
Montag, den 20. Oktober 2008 um 21:42 Uhr
Mit der Empfehlung von 4 Siegen und damit 12 Punkten lag Herrenalb auf Platz eins der Tabelle – wir folgten mit 10. Da es in dieser Gruppe „nur“ sechs Spieltage gibt, hätte Herrenalb mit einem Sieg bereits an diesem 5. Spieltag den Staffelsieg sichern können. Doch diesen Staffelsieg, den wollten wir auch. 15 Minuten früher als üblich trafen wir uns beim FCB um uns noch konzentrierter auf diese Partie vorzubereiten. Wir waren bereits auf dem Platz, als der Gegner mit großer Fangemeinde eintraf. Bereits zu Spielbeginn war die Spannung kaum zu überbieten – doch sie steigerte sich bis zur letzten Minute. Nach unserem Führungstreffer durch Paul konnte Herrenalb noch vor der Halbzeit durch einen Freistoß ausgleichen. In der Halbzeitpause gab es nur Lob für das gute Zusammenspiel, mehr aber noch für die vorbildliche Einstellung der Kinder. Das ging in der zweiten Halbzeit genau so weiter. Jeder rannte bis zum Umfallen und jeder kämpfte für jeden, aber ein Tor wolle einfach nicht gelingen. Fünf Minuten vor Schluss warfen wir alles nach vorne und erhielten drei Minuten vor dem Ende einen Freistoß. Dustin legte sich den Ball hin und verwandelte unhaltbar aus 20 Metern – das war der Sieg! Nun hatten sie die Tabellenführung übernommen und waren sehr glücklich: Dani, Adrian, Paul, Hannes, Tobi, Dustin, Leon, Julius, Marvin und Spielführer Maxi.