Alte Herren - FC Busenbach überreicht Trainingsanzüge an syrische Flüchtlinge bzw. Asylanten Drucken
Geschrieben von: Helmut Fang   
Dienstag, den 20. Oktober 2015 um 21:37 Uhr

Der FC Busenbach (AH-Abteilung) ist seit Anfang des Jahres engagiert, um syrischen Flüchtlingen und Asylbewerbern die Möglichkeit zu bieten, sich sportlich zu betätigen. Einige Spieler nehmen zwischenzeitlich bei den AH-Freundschaftsspielen teil.

Im Rahmen „Engagement für Flüchtlinge im Verein“ beantragte die AH-Abteilung des FC Busenbach eine sogenannte Starthilfe bei der „DFB Stiftung Egidius Braun“.

Eine Scheckübergabe über 500,00 EUR fand im Juni statt und wurde durch den Verbands-Ehrenbeauftragten des BFV übergeben. (wir berichteten)

Der Betrag wurde verwendet, um die aktiven syrischen Sportskameraden mit Trainingsanzügen auszustatten.

Die Übergabe erfolgte jetzt vor dem Trainingsabend.

 

Besonderen Dank an den AH-Präsidenten Klaus Vogel sowie an Moulut Bedrici, der uns als Dolmetscher sehr hilfreich ist.

 

AH-Abteilung

FC Busenbach