FC Busenbach – SG Sulzbach/Oberweier Drucken
Geschrieben von: Uwe Benz   
Sonntag, den 12. Oktober 2008 um 15:36 Uhr

Trotz der bisher besten Saisonleistung musste man auch im vierten Saisonspiel gegen den Tabellenführer SG Sulzbach/Oberweier eine bittere 3:4 Niederlage hinnehmen. Die Mannschaft begann stark und erspielte sich gute Torchancen, in Führung gingen aber die Gäste durch einen Konter in der 8. Spielminute, die Marius Polz postwendend ausgleichen konnte. Man setzte die SG weiter unter Druck, aber es schlichen sich immer wieder Fehler ein, die die Gäste eiskalt zur 1:3 Führung nutzten. Erst ein Doppelschlag in der 38. und 40. Spielminute durch Robin Karcher und Louis Groß brachte den verdienten Gleichstand. Auch in der zweiten Spielhälfte machte die Mannschaft viel Druck, während sich die Gäste aufs Kontern verlegten und die Führung dann wiederum durch ein Freistosstor Mitte der zweiten Hälfte erzielten. In der Schlussphase stemmte sich die Mannschaft gegen die nun drohende Niederlage, schnürte die Gäste regelrecht in der eigenen Hälfte ein, doch alle Bemühungen um den Ausgleich blieben erfolglos, und am Ende stand man wieder ohne Punkte da.