D2-Junioren - Rückstand gedreht Drucken
Geschrieben von: FCB-Junioren   
Montag, den 20. Oktober 2014 um 08:32 Uhr

SG Karlsruher Bergdörfer D2 – FCB/SVL D2 2:3 (2:0)

Ein denkbar schlechter Start ins Spiel, bei dem wir schon nach ca. 30 sek. mit 1:0 hinten lagen, sorgten für viel Unsicherheit. Das 2:0 war die logische Folge. In der 2. Halbzeit drehten die Jungs aber richtig auf und kamen durch einen schönen Linksschuss von Max H. zum Anschlusstreffer, dem Philipp kurze Zeit später den Ausgleich folgen lies. Das mittlerweile verdiente Siegtor gelang wiederum Max H. quasi erst mit dem Schlusspfiff. Der darauffolgende Jubel war riesig. Ein toller Abend unter Flutlicht!

Ein besondere Dank geht an die 4 Jungs von der E Jugend (Samuel, Meik, Simon und Raphael), die ihren Beitrag dazu lieferten, dass wir den 2:0 Ruckstand in einen 2:3 Sieg umwandeln konnten.