D1-Junioren - nach Heimsieg alleiniger Tabellenführer Drucken
Geschrieben von: FCB-Junioren   
Montag, den 13. Oktober 2014 um 13:45 Uhr

FCB/SVL D1 - SG Mutschelbach/Auerbach 6:0

Von Anfang an entwickelte sich ein eher langsames Spiel, in dem wir aufpassen mussten, nicht in den falschen Spielrhytmus zu geraten.

Wir waren überlegen, aber vergaben eher „schläfrig“ unsere Chancen und waren irgendwie nicht so konsequent bei der Sache. Der Kopfballtreffer von Leander weckte uns sozusagen etwas auf und kurz danach erzielte Leo das verdiente 2:0. Wir spielten und kombinierten gut, standen in der Abwehr mehr als sicher und versuchten irgendwie durch das Abwehrdickicht des Gegners zu kommen.

Mehr als das 3:0 durch Leon war allerdings nicht drin. In der zweiten Hälfte versuchten wir das Tempo oben zu halten und weitere Tore zu erzielen. Eine ganze Serie von Torchancen ließen wir liegen und konnten auch spielerisch das Niveau der ersten Hälfte nicht ganz halten. Aber wir hatten auch jede Menge Umstellungen, was den Spielfluss ein wenig hemmte.

Die Tore von Patrick, Leon und Simon waren die zwangsläufige Folge der Überlegenheit. 6:0 ist ein anständiges Ergebnis gegen einen nie aufgebenden Gegner.

 

Fazit:

Schöner Erfolg. Alle waren wieder bei der Sache und so langsam hat sich das Team gefunden.

Chancenverwertung bleibt ein Thema , aber bei einem 6:0 wollen wir nicht rummeckern. Bei solchen Spielergebnissen, kommt die Abwehr immer mal wieder zu kurz. Die Jungs rund um TW Jason machen sich gut und stehen sicher. Wir sind froh mit Raphael und mit Jakob zwei weitere gute Spieler bei uns zu haben.

Spieler:

 

Jason (TW), Daniel, Alexander, Julian, Marvin, Simon, Patrick, Florian, Leander, Leo, Leon, Raphael, Jakob