D1–Jugend: Arbeitssieg im Derby gegen Spielberg! Drucken
Geschrieben von: Frank Lehnen   
Sonntag, den 29. September 2013 um 08:57 Uhr

FC Busenbach : SV Spielberg = 1:0

Mit Spielberg erwarteten wir eine echte Herausforderung und wurden nicht enttäuscht. Der Gegner spielte diszipliniert und engagiert und stand vor allem in der Abwehr ungemein sicher. Dennoch erspielten wir uns in der ersten Hälfte ein deutliches Übergewicht und hatte gerade in den ersten Minuten drei Chancen am Fliessband als Lino freistehend vergab, Fabian an die Latte schoss und Leo knapp am Tor vorbeizog. Die meist mit weiten Bällen vorgetragenen Angriffe der Spielberger fingen wir äußerst souverän ab und setzten uns in der Hälfte des Gegners fest. Den gefährlichsten Angriff der Spielberger wurde mit einem tollen Schuss abgeschlossen, den Jason sensationell aus der Ecke fischte – Hut ab Jason, das war erste Sahne !!

 

In der zweiten Hälfte konnten wir zwar nicht mehr so viele Chancen herausspielen, waren aber dennoch drückend überlegen und hatten  nach Alleingang von Fabian die größte Chance als er alleine vor dem Torwart auftauchte. Zwischenzeitlich hatten wir mit Leon unseren Jüngsten eingewechselt der sich kurz danach nach einem Alleingang ein Herz nahm und aus der Distanz knallhart zum 1:0 für uns einschoss. Ein tolles Tor. Spielberg warf jetzt alles nach vorne, ohne wirklich gefährlich zu werden. Nach dem Abpfiff feierten unsere Jungs den völlig verdienten Sieg gegen einen aufopfernd kämpfenden Gegner.

 

Spieler:

Jason(TW)  Alexander Saure, Simon, Fabian, Michael, Lino, Leon, Moritz, David, Alexander Fritz, Leander, Francesco, Daniel, Leo

Fazit

Ein schöner Erfolg in einem Spiel, in dem wir vor allem im Mittelfeld und in der Abwehr sehr intensiv spielen mussten. Erwähnen möchte ich ganz gegen meine Gewohnheit noch Daniel, der nach der erneuten Absage von Jonas und dem Fehlen von Jasper als zentraler Abwehrspieler sozusagen „ins kalten Wasser“ geworfen wurde und seine Sache ausgezeichnet machte.