B 1: Deutlicher Sieg im Derby gegen die SG Palmbach/ Stupferich/ Wettersbach! Drucken
Geschrieben von: Frank Lehnen   
Mittwoch, den 25. September 2013 um 14:35 Uhr

SG Palmbach/ Stupferich/ Wettersbach: SG Langensteinbach//Busenbach = 1 : 6 (0:4)

Die ersten 10 Minuten des Spiels war von Abtasten geprägt. Erst danach konnten wir den sehr motivierten Gegner in den Griff bekommen und unser Kombinationsspiel aufziehen. Spielerisch klar überlegen erspielten wir uns eine Reihe von Chancen. Heiko war es vorbehalten mit einem schönen Heber das 1:0 zu markieren. Zweimal „Horst“ Niklas und Nathanael sorgten für den beruhigenden Halbzeitstand von 4:0.

Trotz mahnender Worte des Trainers verlief die zweite Halbzeit wenig erfreulich. Fünf Minuten nach Wiederanpfiff, verfiel unsere Mannschaft wieder in das „Nordost-Syndrom“. Auf einmal stimmte die Einstellung nicht mehr, die Zweikämpfe wurden nicht mehr angenommen, die Lauf- und Einsatzbereitschaft wurde zurückgeschraubt. Auch war der Spielfluss dahin, was nicht unbedingt an den Auswechslungen lag. Das Spiel spielte sich immer mehr zwischen den Strafräumen ab, Chancen kamen nur durch Weitschüsse oder durch Zufallsaktionen zu Stande. Daran änderte auch der Anschlusstreffer unseres Gegners nichts mehr. Im Gegenteil, nach zwei herrlichen Spielzügen konnten wir in der letzten Viertelstunde das Spiel durch Tore von Heiko und Christopher noch deutlicher zu unseren Gunsten entscheiden.

Spieler: Timo (TW), Robin, Axel, Max, Christopher, Niklas, Heiko, Romario, Nathanael, Dennis, Dominik, Christoph, Fabio, Joshua und Lazar.

FAZIT

 

Wir haben das Spiel gewonnen aber die zweite Halbzeit trübt das positive Bild. Nach drei Spieltagen stehen wir Verlustpunktfrei mit 9 Punkten und 16:2 Toren an der Spitze der Tabelle. Das ist auf jeden Fall auch ein Lob an die Mannschaft wert!