Senioren - Spieler erklimmen ungeahnte Höhen beim alljährlichen Trainingslager Drucken
Geschrieben von: Christopher Rau   
Dienstag, den 23. Juli 2013 um 12:03 Uhr

Bei hochsommerlichen Temperaturen bat das Trainerteam Kromke/Hucker am vergangenen Wochenende zum Trainingslager auf der Albhöhe. In mehreren Einheiten trainierten dabei im Schnitt ca. 30 Spieler vorrangig im Bereich Defensiv-Taktik und Theorie. Ein ganz besonderes Highlight war an diesem Wochenende der Besuch des Kletterparks „Gate“ in Ettlingen, bei dem vor Allem im Teambuilding-Bereich einige Übungen absolviert wurden, bevor es auf der gut 20 Meter hohen Kletteranlage für die einzelnen Spieler hoch hinausging. Sicherlich ein Adrenalin-Kick der ganz besonderen Art, bei dem unsere Jungs aber auch die Erfahrung machten, dass es ein weiter und sehr anstrengender Weg bis ganz nach oben ist, aber die Aussicht von der Spitze dafür umso schöner ist.

Nach einer abschließenden Trainingseinheit am Sonntagmorgen empfing unsere erste Mannschaft dann um 16 Uhr noch den TSV Oberöwisheim. In einer hart umkämpften Partie verlor man am Ende äußerst knapp mit 1:2. Den Treffer für den FCB markierte dabei bereits nach wenigen Minuten Mittelfeldmotor Fabian Rummel. Viel härter als die Testspielniederlage traf unsere Elf aber die Verletzung von Kevin Hanke, der sich schwer an Außenband und Kapsel verletzte und wohl mehrere Wochen ausfallen wird. Auf diesem Wege alles Gute Kevin.

Um 18 Uhr empfing dann noch unsere Zweite die Reserve des FV Malsch. In einer, von unseren Jungs, läuferisch und spielerisch sehr guten Partie schlug man die Gäste letztlich hoch verdient mit 5:0. Die Treffer markierten Jan Triebskorn (2), Uwe Reiser, Dennis Bastian und Neuzugang Patrick Kurz.

Ein ganz besonderer Dank gilt an dieser Stelle noch Dietmar Bugger, Klaus Vogel und Claus Guidi, die unsere beiden Seniorenmannschaften das gesamte Wochenende betreuten und für das leibliche Wohl sorgten. Dankeschön.

Außerdem möchte sich der gesamte Spielbetrieb auf diesem Wege noch bei den Sponsoren Bernd Bertsch (Obst und Gemüse), Peter Scherer (Hoepfner-Keggy) und Dietmar Reiser (Brot und diverses Gebäck) recht herzlich bedanken.

 

Vorschau:

Samstag, 27.Juli - 16:35: FCB - Alem. Wilferdingen (auf dem Sportfest des SV Spielberg)

Sonntag, 28.Juli - 14:00 - POKAL: KFV - FCB II (bei DJK Ost)

Sonntag, 28.Juli - 17:00 - POKAL: FCB - Germania Karlsruhe