B1 - Jugend Kreisliga: 6:0 bei PSK Karlsruhe! Drucken
Geschrieben von: Frank Lehnen   
Sonntag, den 12. Mai 2013 um 19:41 Uhr

B 1 – Jugend – Kreisliga  - Weiterhin auf Erfolgskurs (5.5.2013)

PSK Karlsruhe : SG Langensteinbach/ Busenbach/ Etzenrot 6:0 (2:0)

Falls möglich, deutlich gewinnen. Das war die Devise beim Tabellenletzten.

Die fünf Ausfälle kompensierten wir mit C-Jugendspielern und pressten von Anfang an den Gegner in die Defensive. Angriff über Angriff liefen auf das gegnerische Tor, aber es brauchte doch 15 Minuten, ehe Kenny mit einem fulminanten Schuss zum 1:0 für uns einschoss. Kurz darauf führte eine feine Kombination zwischen Luca und Christopher zum 2:0 durch Heiko. Man muss der PSK lassen, dass die Mannschaft nie aufsteckte und immer wieder versuchte, vor unser Tor zu kommen. Aber die Abwehr um Ersatztorwart Jan Luca stand bombensicher und ließ im gesamten Spiel nicht einen einzigen Schuss auf unser Tor zu. Außen einem Latten- und Pfostenschuss gelang uns leider nicht mehr viel. In Hälfte zwei wollten wir die Führung ausbauen. Aber auch hier dauerte es eine Viertelstunde, ehe Kenny einen berechtigten Handelfmeter verwandelte und etwas später zum 4:0 einschoss. Unsere Offensive hatte sich jetzt eingespielt und eine Chance folgte der anderen. Heiko mit einer feinen Einzelleistung und Christopher erzielten noch den 6:0 Endstand.

Spieler: Jan Luca (TW),  Muhammed, Steffen, Robin, Kenny (3 Tore), Luca, Axel, Max, Heiko (2 Tore), Christopher (1 Tor),  Fabio,  Dominik, Dustin, Yannick

FAZIT

Den gewünschten hohen Sieg haben wir erreicht. Das müsste genügend Selbstvertrauen geben, um im wohl wichtigsten Spiel am kommenden Sonntag gegen den TSV Daxlanden zu punkten. Toll war auch, das alle unsere C-Jugendspieler so toll auftrumpften.