C1-Jugend Landesliga: 7:0 Sieg gegen Spielberg! Drucken
Geschrieben von: Frank Lehnen   
Sonntag, den 12. Mai 2013 um 19:16 Uhr

C 1 – Jugend – Landesliga - Vierter Sieg in Folge im Derby

SG Busenbach/ Langensteinbach : SG Spielberg/Pfaffenrot  7:0 (4:0)

Unerwartet deutlich gewannen wir das Derby gegen den Tabellenvorletzten aus Spielberg und stehen jetzt sicherlich für viele überraschend auf Platz vier der Tabelle.

Aber der Reihe nach. Wir stellten uns auf eine kämpferisch starke und hoch motivierte Mannschaft aus Spielberg ein und nahmen uns daher vor, den Gegner von Anfang in die eigene Hälfte zu pressen. Das gelang sehr gut und wir verunsicherten dadurch den Gegner derart, das dieser zu keinem Zeitpunkt zu einem vernünftigen Passspiel kam und immer wieder frühzeitig Ballverluste hatte. Max in ungewohnter Rolle und Niklas übernahmen das Mittelfeld und so kamen wir zwangsläufig zu Chancen, gingen aber erst durch einen Torwartfehler mit 1:0 durch Christopher in Führung. Von da an gab es kaum ein Halten mehr. Ein Angriff nach dem anderen lief auf das Spielberger Tor. Heiko, Leon und Dustin wirbelten, aber wieder brauchten wir eine Standardsituation um 2:0 in Führung zu gehen. Unser „Fußkranker“ Niklas verwandelte einen Freistoß auf seine Art unnachahmlich. Kurz danach erzielte Christopher mit zwei besonderes sehenswerten Treffern den Halbzeitstand von 4:0.

Wir wollen aber nicht vergessen, dass Spielberg insbesondere über ihre linke Seite immer wieder gefähr-liche Konter spielte. Hier waren Hannes und Marc immer wieder gefordert und klärten aber souverän.

In der zweiten Hälfte versuchten wir den Druck aufrecht zu erhalten. Trotz unserer Umstellungen gelang dies gut. Joshua spielte regelrecht befreit auf und unser „Youngster“ Tobias ersetzte Niklas so gut, als ob er schon immer bei uns spielen würde. Joshua erzielte zwei Traumtore und Heiko dann auch endlich „seinen“ Treffer.

 

Chancen hatten wir reichlich, um das Ergebnis höher zu schrauben. Der Torwart von Spielberg verhinderte dies aber bravourös.

Spieler: Timo (TW), Niklas (1Tor), Heiko (1 Tor), Christopher (3 Tore), Hannes, Alexander, Emre, Marc, Jan Luca, Max, Joshua (2 Tore), Tobias, Leon und Dustin

 

FAZIT

Toller Auftritt unserer Jungs. Sehr engagiert und meistens einen Schritt schneller als der Gegner. Alle waren gut drauf. Respekt vor Niklas, der trotz seiner Achillesbeschwerden eine Halbzeit durchhielt und Jan Luca der angeschlagen ins Spiel ging und bis zum Ende spielen konnte. Gegen Ende dieser Saison konnte man auch die Weiterentwicklung unserer Spieler gut beobachten. Das zeigt sich z.B. an Alexander, der in der  Defensive kaum überwindbar ist und in der Spieleröffnung nahezu fehlerlos spielt oder Leon, der zwischenzeitlich auf nahezu allen Positionen spielen kann und heute ein überragendes Spiel auf der für ihn ungewohnten linken Seite spielte. Kurzum, souveränes Spiel unserer gesamten Truppe – Toll !