C1-Jugend: Ein spannendes Spiel endet mit einem knappen Sieg gegen die TG Stein! Drucken
Geschrieben von: Frank Lehnen   
Sonntag, den 21. April 2013 um 17:37 Uhr

Hartes Stück Arbeit gegen den Tabellenzweiten

SG  Busenbach / Langensteinbach : TG Stein 2:1 (2:1)

Im Hinspiel hatten wir die seinerzeit favorisierte TG Stein im Griff, vergaßen aber mit dem 1:1 die eigentlich verdienten drei Punkte mitzunehmen. Das sollte heute anderes werden. Trotz Ausfällen von Yannik und Leon waren wir aufgrund unserer Leistungen der vorangegangenen Spiele optimistisch. Wir begannen das Spiel auch gut und hatten auch die ersten Torchancen, als wir ein wenig überraschend bei einem Konter mit dem 0:1 kalt erwischt wurden.

 

Es spricht für den guten Charakter unserer Mannschaft, dass man ihr diese kalte Dusche nicht anmerkte. Wir übernahmen das Spiel und nach einem Zauberpass von Dustin erzielte Heiko eiskalt den Ausgleich und wenig später, nach einer feinen Einzelleistung, sogar die 2:1 Führung. Mit diesem Ergebnis gingen wir verdient in die Halbzeit um dann auf einen anderen Gegner zu treffen. Stein erhöhte das Tempo, wurde zweikampfstärker und kam immer wieder gefährlich vor unser Tor. Höhepunkt waren sicherlich zwei Großchancen, die Torwart Timo in glänzender Manier zunichte machte. Klasse!! Wir hatten allerdings auch unsere Konterchancen, als wir mit Dustin und Heiko alleine vor dem Torwart standen oder Emre mit einem tollen Schuss knapp das Tor verfehlte. Es sollte spannend bis zum Schluss sein und das war es auch. Letzte Aktion war ein Freistoss des Gegners, den Timo wiederum unnachahmlich entschärfte.

Spieler: Timo (TW) Marc, Max, Alexander, Heiko (2 Tore), Niklas, Dustin, Antonio, Christopher, Jan Luca, Joshua, Hannes, Emre

FAZIT

Heute haben wir uns nicht die Butter vom Brot nehmen lassen.  Bis zum Schluss hochkonzentriert und mit großem Einsatz. Tolle Leistung auf der wir aufbauen können und daher nächste Woche mit Selbstvertrauen zum neuen Tabellenzweiten der SG Keltern fahren.