C1: Einzug in die Finalrunde bei bfv- Futsal-Meisterschaft Drucken
Geschrieben von: Frank Lehnen   
Sonntag, den 27. Januar 2013 um 19:00 Uhr

Durch einen Sieg gegen SSV Ettlingen und zwei Unentschieden gegen Neureut und Daxlanden erreichte die C1-Jugend wie im vergangenen Jahr die Endrunde der Kreismeisterschaft im Futsal Meisterschaft.

Im ersten Spiel gegen SSV Ettlingen dominierten wir das ganze Spiel und kamen durch Niklas, nach Vorarbeit von Maximilian und einem weiteren Treffer durch Maximilian zum verdienten 2:0 Sieg. Gegen den Vorjahressieger Neureut erwischten wir den besseren Start und gingen durch einen Volleyschuss von Maximilian mit 1:0 in Führung. Leider hielt die Freude nicht lange und Neureut kam zum schmeichelhaften Ausgleich, der auch bis zum Schluss Bestand hielt. Da bereits feststand, dass wir die Endrunde erreicht hatten, war die Konzentration im letzten Gruppenspiel gegen Daxlanden etwas verloren gegangen. Trotz optischer Überlegenheit und den weitaus besseren Chancen kamen wir nicht über ein 0:0 hinaus. Trotzdem sind wir stolz, wieder zu den besten acht Teams des Kreises zu gehören. Herzlichen Glückwunsch Jungs. Wir hoffen, ihr könnt an die guten Leistungen der Vorrunde und der Zwischenrunde anknüpfen. Dann ist auch wieder der Einzug in das Halbfinale der Futsal Meisterschaft möglich.

Am kommenden Samstag den 02.02.2013 findet nun die Endrunde der letzten acht Mannschaften in Linkenheim statt. Hier treffen wir in der Gruppe auf die SG Siemens, die SG Forchheim und Karlsruhe Nord Ost.