AH-Ausflug Drucken
Geschrieben von: Uwe Müller   
Montag, den 08. Oktober 2012 um 18:13 Uhr

Baden besucht Schwaben

 

Unter diesem Motto könnte der diesjährige Abteilungsausflug der „Alten Herren“ gestanden haben. Ging es doch einen ganzen Tag von der badischen Heimat hinaus in die weite Welt des Schwabenlandes. Ein vollbesetzter Bus brachte die Reisegruppe über die Autobahn in die Landeshauptstadt Stuttgart wo als erstes das Mercedes Benz Museum angesteuert wurde. Dort bekam jeder einen „Transponder“ (für nicht Eingeweihte: Funk-Kommunikationsgerät) umgehängt, mit dem er jedes Ziel im Museum ansteuern konnte und bei Interesse Informationen über das jeweilige Ausstellungsstück abrufen konnte. Pech hatten einige, da sie vergessen hatten, das Gerät auch einzuschalten J Alles von den Anfängen bis heute des Automobils konnte bestaunt werden, was besonders den pensionierten LKW-Fahrern den Glanz in die Augen trieb. Aber auch die anderen hatten einiges zu bestaunen, liegen doch die Anfänge der Automobilbewegung im Badischen...

 

Weiter geht es im kommenden FCB-Aktuell...