C1: 5:0 Sieg gegen Beiertheim! Drucken
Geschrieben von: Frank Lehnen   
Sonntag, den 13. Mai 2012 um 06:35 Uhr

Zu einem auch in dieser Höhe verdienten Sieg kam die C1-Jugend am gestrigen Samstag gegen Beiertheim. Unser direkter Konkurrent, die SG Siemens 2 unterlag bereits am Freitag überraschend gegen Forchheim. Dies war allen bekannt und es lag nun an uns, die Gunst der Stunde zu nutzen und zwei Spieltage vor Schluß mit drei Punkte Vorsprung einen riesengroßen Schritt Richtung Aufstieg zu machen. Trotzdem wollten wir nicht ins offene Messer der Beiertheimer laufen, da diese bereits im Hinspiel gezeigt hatten, dass sie einen guten Fußball spielen können.

Nach einigem abtasten sahen die Zuschauer ein gutes Spiel von beiden Seiten. Nur die zwingenden Torchancen fehlten. Nach einem Eckball von Niklas erzielte Dennis mit einem schönen Schuß das 1:0. Danach spielten wir etwas befreiter auf. Nachdem Marcus im ersten Anlauf freistehend vor dem Torwart noch scheiterte, erzielte er im zweiten Anlauf mit einem präzissen Schuß die beruhigende 2:0 Pausenführung.

In der Halbzeit stellten wir um. Nino spielte nun zentral hinter Marcus, was unserem Spiel sehr gut tat. Von Anfang an waren wir sehr präsent und ließen unseren Gegner nicht mehr zur Entfaltung kommen. Schließlich war es Nino, der mit einem sehenswerten Schuß das 3:0 erzielte. Aber nicht nur dies, sondern auch das 4:0 und das 5:0 nach einem schönen Spielzug und einer herrlichen Flanke von Daniel gingen auf das Torkonto von Nino. Mit einem Drei-Punkte-Vorsprung fahren wir nun zu unserem letzten Spiel nach Ettlingen.

Fazit: Mit der Ausgangslage im Hinterkopf, haben alle Spieler gezeigt, dass sie der Anspannung, die sich aus der Tabellenkonstellation ergeben hat, gewachsen sind. Sie wollen den Aufstieg und haben es nun selber in der Hand, ihn im letzten Spiel perfekt zu machen! Auf geht`s Jungs, das packt IHR!