C1-Jugend ist Kreispokalsieger! Drucken
Geschrieben von: Frank Lehnen   
Mittwoch, den 02. Mai 2012 um 14:16 Uhr
Normal 0 21

Großer Erfolg im Endspiel für unsere C 1 – Jugend und für unsere Spielgemeinschaft

SG FC Busenbach / SV Langensteinbach : SG Schöllbronn/Spessart 8:1 (5:0)

Vor vergleichbar großer Kulisse fand das lang ersehnte Endspiel im Kreispokal statt.Mit  einem in dieser Höhe nie und nimmer erwarteten Sieg gewann unsere C 1 – Jugend sensationell !

Die SG Schöllbronn/Spessart hatte mit über 130 !! geschossenen Tore in ihrer Liga und dem Aufstieg in die Kreisliga von sich Reden gemacht. Auch stand sie nicht umsonst im Endspiel, hatte sie doch u. a. die SG Siemens mit 3:0 klar besiegt. Entsprechend vorgewarnt gingen wir in dieses Spiel und nahmen uns vor, die starken Offensivkräfte des Gegners durch eine konzentrierte Defensivleistung aus dem Spiel zu nehmen. Dies gelang Anfangs nicht immer und so war das Spiel zunächst ausgeglichen, bis Marcus sich auf rechts durchtankte und das wichtige 1:0 schoss. Wütend rannte der Gegner jetzt auf unser Tor und wir fanden für einige Zeit nicht in unser Spiel, bis erneut Marcus Philipp frei spielte und dieser unnachahmlich zum 2:0 einschoss. Von da an nahmen wir das Heft endgültig in die Hand. Treffer drei und vier, erneut durch Marcus, folgten, ehe Joshua mit einem Zaubertor den Halbzeitstand herstellte. Was hatten wir da für eine erste Hälfte gesehen ? Sicherlich die beste Saisonleistung in allen Mannschaftsteilen mit einer nahezu 100 %igen Chancenauswertung. In Hälfte zwei versuchte die SG Schöllbronn eine Ergebniskosmetik. Dies muss man auch dem Gegner lassen, er steckte nie auf und bestürmte bis zur letzten Minute unser Tor. Aber schon kurz nach Wiederanpfiff ließ Joshua mit einem weiteren sehenswerten Treffer das 6:0 folgen. Der Gegentreffer war das Ergebnis unverminderten Angriffsversuche. Aber schon bald danach stellten Robin und kurz vor Schluss noch Dennis, das Endresultat her.

Man kann sich vorstellen, mit welchem Jubel der Schlusspfiff begleitet wurde. Welch ein Erfolg !

Spieler: Jan (TW) , Christoph, Niklas, Robin (1 Tor), Maximilian , Daniel, Nikola , Dominik, Philipp ( 1 Tor) Marcus (3 Tore) Dennis ( 1 Tor), Axel, Mike, Joshua (2 Tore) Leon, Fabio

FAZIT

Sicher war die Offensivleistung unserer Mannschaft, allen voran Marcus !!, heute das auf den ersten Blick auffälligste. Aber in welchem Spiel hat die SG Schöllbronn/Spessart nur ein Tor geschossen ? Daher gilt unserer Abwehr rund um Torwart Jan mit Axel, Christoph, Robin, Max und später Fabio und Mike auch ein besonderes Lob. Auch unser Mittelfeld mit Philipp, Dominik, Nikola, Dennis, Leon, Niklas, Joshua und Daniel glänzte mit unzähligen Balleroberungen und schnellem Passspiel in die Spitze.

Dieser Sieg war nicht so leicht, wie es auf den ersten Blick aussehen mag.

Eine famose Mannschaftsleistung – ohne Ausnahme !