C1-Jugend übernimmt Tabellenführung der Kreisliga! Drucken
Geschrieben von: Frank Lehnen   
Samstag, den 17. März 2012 um 16:32 Uhr

Trotz eines schwachen Spieles mit einem mühevollen 1:0 Sieg über die SG Pfinztal übernahm die C1 nun die Tabellenführung von der SG Forchheim, die in den 3 Spielen  der Rückrunde nun bereits 7 Punkte gegenüber unserer Mannschaft einbüßte.

Eigentlich hatten wir uns einiges vorgenommen. Von vornherein den Gegner unter Druck setzen und bereits bei der Ballannahme den Gegner in der deren Hälfte stören. Aber es kommt, wie es dann halt manchmal so kommt. Wir waren immer einen Schritt zu spät und standen sehr häufig zu weit von den Gegenspielern weg. Darüber hinaus machte es uns die SG Pfinzutal auch sehr schwer. Sie zog sich weit in die eigene Hälfte zurück und machte somit die Räume sehr eng. Zudem waren sie aggresiver im Zweikampf und kauften uns somit den Schneit ab. Erst kurz vor der Halbzeit eerlöste Markus uns mit seinem Kopfballtor zum 1:0.

Wer dachte, dass die Jungs nun mit mehr Selbstbewußtsein auftraten, wurde enttäuscht. Obwohl die zweite Halbzeit in den ersten Minuten deutlich besser begann, verfiel man doch wieder sehr schnell in die alten Fehler. Mehr noch, Pfinztal begann an sich zu glauben und unsere Abwehrverhalten lies immer mehr zu wünschen übrig. Auch unsere Konter, die sich durch die Angriffsbemühungen der SG Pfinztal ergaben, wurden kläglich vergeben. Mit etwas Dusel konnten wir das Spiel über die Zeit bringen.

Auch solche Spiele müssen erstmal gewonnen werden. Wir hoffen, dass man dies auch wieder in den nächsten Spielen sieht.