C1: verdienter Auswärtssieg beim FSSV Karlsruhe Drucken
Geschrieben von: Frank Lehnen   
Sonntag, den 11. März 2012 um 16:59 Uhr

Zu einem nie gefährdeten 5:0 Sieg beim FSSV Karlsruhe kam die C1-Jugend am vergangenen Samstag. In den ersten Minuten agierte unsere Mannschaft etwas nervös und war durch das agressive Pressing und die Spielweise des Gegner etwas irriteirt. Dies änderte sich nach rund 10 Minuten und unsere Jungs kamen immer wieder gefährlich vor das Tor der Karlsruher. So war es nur eine Frage der Zeit bis das erste Tor fiel. Unserem Winterneuzugang Joshua war es vorbehalten, seine ersten beiden Tore für sein neues Team zu erzielen. Klasse Joshia, weiter so! Marcus erzielte dann kurz vor der Halbzeit dann das 3:0, nachdem er die ersten beiden Tore vorbereitet hat. In der zweiten Halbzeit dominierten wir das Spiel nach Belieben, vergassen aber mehr für das Torverhältnis zu tun. Zwei nicht gegebene umstrittene Abseitstore und vier weitere 100%-ige Torchancen wurden ausgelassen. Die letzten beiden Tore erzielten Dennis und Nino. Da unser direkter Konkurrent SG Forchheim nur 1:1 spielte, sind wir nun bis auf einen Punkt an den Spitzenreiter rangekommen. Weiter so!