Klare und bittere Niederlage in Phillipsburg Drucken
Geschrieben von: Junioren-Presse   
Sonntag, den 02. Oktober 2011 um 12:02 Uhr

SV Phillipsburg - FCB 5:1 (1:0)

Wenn man zu viele individuelle Fehler prdoduziert und dazu noch Auswärts 3,4 hochkarätigste Chancen nicht verwertet, dann braucht man sich nicht zu wundern wenn man ohne Zählbares die Heimreise antritt. Nach dem die Mannschaft zwischen der 50. und 65. Minute beim Stande von 1:1 es versäumte in Führung zu gehen, ließ sie sich nach dem 2:1 für die Heimelf (das auch, wie 4!!! weitere Tore, aus groben individuellen Fehlern zu Stande kam) hängen - und musste letztlich eine klare Niederlage gegen eine Mannschaft aus dem hinteren Tabellenbereich einstecken. Das zwischenzeitliche 1:1 markierte Hakan Öztürk.

Eine große Lehre sollten diese 90 Minuten für unsere Mannschaft sein! Man hat deutlich gesehen dass wenn unsere Truppe nicht, was sie in den ersten drei Spielen noch absolut hervorragend tat, in allen Bereichen bei 100% agiert sie keine Chance in der Landesliga hat!!!

Die Gelegenheit sich wieder in zuvor gewohnter Weise zu präsentieren bietet sich bereits am morgigen Feiertag wenn man, ganz sicher als klarer Außenseiter, bei der Oberliga-Reserve des CfR Pforzheim um 14.30 Uhr antritt. Bereits ein paar Tage später, am Freitag Abend um 19.30 Uhr, empfängt man dann in Busenbach zu einem sehr wichtigen Spiel den SV Kickers Büchig.