E1 spielt 4:4 - Tabellenführung behauptet Drucken
Geschrieben von: Michael Wawroschek   
Samstag, den 01. Oktober 2011 um 13:10 Uhr

Bei strahlendem Sonenschein und perfektem Fussballwetter sollte es der perfekte Rahmen sein, die kleine Serie von Siegen fortzusetzen - die Mannschaft des Post-Südstadt Karlsruhe war zu Gast. Es entwickelte sich das erwartet spannende Spiel und schnell wurde klar, dass unsere Mannschaft alles geben musste, um Punkte zu sichern.

Zuerst war aber die Post am Zug und ging mit 1:0 in Führung. Nach einem Doppelpack von Leon nach wunderschönen Vorlagen von Leo konnten wir das Spiel bis kurz vor der Pause drehen, ehe wir mit dem 2:2 den Anschluss kassierten. Bis dahin verdiente Punkteteilung.

Nach dem Seitenwechsel hatten wir immer mehr Spielanteile und die klareren Chancen, nicht zuletzt, weil wir die besserer Kondition hatten und konzentrierter waren. So war es nur konsequent, dass wir durch einen wunderschönen Freistoss in den Winkel aus 20 m von Fabian in Führung gingen und kurze Zeit später nach einem schönen Doppelpass durch Manuel auf 4:2 erhöhten.

Leider verloren wir im Anschluss aufgrund von Konzentrationsproblemen den Faden und mussten 5 Min. vor Schluss den Anschlusstreffer und danach auch den Ausgleich hinnehmen. Schade, eigentlich, 2 Punkte verloren, per Saldo war das Remi aber gerechtfertigt, es war der erwartet schwere Gegner.

Am Samstag, gehen wir zum Tabellenverfolger nach Wöschbach, die am Freitag mit 1:6 gegen Siemens unter die Räder gekommen sind. Es gilt: Volle Konzentration und hoffentlich viele Fans!!